WANDERN IN OSTTIROL

03.06. – 08.06.2021

4-STERNE HOTEL MORE INKLUSIVE

Die höchsten Berge Österreichs bestimmen die Kulisse. Hier erleben Urlauber urtirolerisches Brauchtum, jede Menge Wanderabenteuer und kulinarische Genüsse zwischen Bauernkost und Haubenküche. Osttirol ist mit seinen Bilderbuchlandschaften ein ideales Urlaubsrevier für Wanderer und Genießer.

REISE BUCHEN
Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Sie wohnen im 4-Sterne ALPENHOTEL WEITLANBRUNN in SILLIAN. Beschreibung siehe „GENIESSERTAGE IN OSTTIROL“

1. Tag: Anreise nach Sillian, Check In und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Wanderung Pragser Wildsee. Zum Beginn Ihrer Reise verwöhnen Sie Ihre Augen mit dem Anblick der „Perle der Dolomiten”. Der Pragser Wildsee leuchtet smaragdgrün und geheimnisvoll. Direkt am Ufer wandern Sie am See entlang bis zu seinem schmalen Ende und können sich sicher leicht vorstellen, warum hier Legenden um ein unterirdisches Reich, das per Boot erreicht werden kann, entstanden. Etwas mehr im Wald gelangen Sie zu einem Platz, der sich hervorragend für ein Picknick eignet. Nehmen Sie auf den Bänken Platz und genießen Sie Ihren Proviant. So gestärkt steht nun der Höhepunkt Ihrer Tour an. Sie erreichen eine Höhe, die Ihnen eine wunderbare Aussicht auf den See gewährt und wandern dann in angenehmen Schleifen wieder hinunter zum See. Genießen Sie bei Cappuccino und Kuchen nochmals den Blick auf den See.
Gehzeit: ca. 2 Stunden | Höhenunterschied: 100 m | Schwierigkeitsgrad: einfach

3. Tag: Reiner Wasserfälle, Gasthof Toblhof und Schloss Taufers. Zum Auftakt wandern Sie heute auf dem wunderschönen Franziskusweg zu den Reinbach-Wasserfällen. Sie folgen dem Besinnungsweg des Heiligen und sehen immer wieder ein „T“, das Ihren Pfad markiert, es ist der letzte Buchstabe des hebräischen Alphabets. Werke von Künstlern thematisieren den Sonnengesang von Franz von Assisi. Über eine Brücke gelangen Sie auf die gegenüberliegende Talseite, an dieser höchsten Stelle des Weges haben Sie eine schöne Aussicht. Durch den schattigen Wald geht es zur Ruine der Toblburg. Im Gasthaus Toblhof serviert man Ihnen nach der Wanderung eine Stärkung. Am Nachmittag erkunden Sie das Schloss Taufers, das eine der größten und schönsten Burgen Südtirols ist. Treten Sie durch die Zugbrücken ein und fühlen Sie sich wie ein Burgherr. Effektive Gehzeit: 4 Stunden | Höhenunterschied: 300 m | Schwierigkeitsgrad: einfach

4. Tag: Wanderung ins Fischleintal. Heute Morgen bringt Sie Ihr Bus nach Sexten, einem der bekanntesten Ferienorte Südtirols. Das Fischleintal, durch das Sie wandern, ist eines der schönsten Täler im Naturpark Sextner Dolomiten, auf Italienisch wird es Val Fiscalina genannt. Auf einem bequemen Radweg geht es zunächst leicht bergauf – links und rechts des Weges begleiten Sie saftige Wiesen. Nachdem Sie den Fischleinbach überquert haben, spazieren Sie auf der Forststraße bis nach Bad Moos. Ab hier geht es in wechselndem Auf und Ab durch schattige Wälder und bunte Wiesen bis zur Talschlusshütte. Zahlreiche Bänke laden dabei immer wieder ein, Platz zu nehmen, zu verschnaufen und die Aussicht zu genießen. Am Ziel an der Talschlusshütte angekommen, stehen Sie vor dem Eingang zum berühmten Naturpark Drei Zinnen. Genießen Sie dieses Panorama und die Gastfreundschaft der Familie Villgrater in der urigen Hütte.
Gehzeit: 3 Stunden | Höhenunterschied: 200 m | Schwierigkeitsgrad: einfach

5. Tag: Drei Zinnen. Die mächtigen Drei Zinnen, stehen als krönender Abschluss Ihrer Tour. Der Ausgangspunkt ist die Auronzo Hütte auf 2.320 m Höhe am südlichen Fuß der drei Bergspitzen. Von hier wandern Sie auf einem relativ flachen Schotterweg bis zur Lavaredo Hütte (2.344 m) auf der östlichen Seite. In ihrem prägnanten Profil präsentieren sich die Drei Zinnen von der Lavaredo Scharte aus, die man in ca. einer Dreiviertelstunde von der Hütte aus erreicht. Ihr Guide nennt Ihnen gerne die Namen der Felsen und weiß sicher die eine oder andere Geschichte ihrer Besteigung zu berichten. An der Nordseite der Drei Zinnen geht es weiter bis zu ihrer westlichen Seite. Auf diesem Weg erreichen Sie wieder Ihren Startpunkt.
Gehzeit: ca. 4 Stunden | Höhenunterschied: 100 m | Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

6. Tag: Heimreise.

__________

REISECODE 91

6 TAGE
€ 680,–
03.06. – 08.06.2021

ZUSCHLAG EZ: € 100,–

ALL-INCLUSIVE: „GENIESSERTAGE IN OSTTIROL“

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN

HINWEIS:
BEI UNSEREN ACTIVO-REISEN STEHEN ERHOLUNG UND GENUSS IM VORDERGRUND. FÜR SÄMTLICHE IM ZUSAMMENHANG MIT UNSEREN ACTIVO-REISEN STEHENDEN AKTIVITÄTEN WIE RADFAHREN UND WANDERN IST KEINE BESONDERE SPORTLICHE KONDITION ERFORDERLICH. DIE ANFORDERUNGEN BEI DEN TOUREN SIND SO AUSGELEGT, DASS AUCH NICHTTRAINIERTE, ABER NATÜRLICH GESUNDE URLAUBER MITMACHEN KÖNNEN.

Unsere Leistungen für Sie:
– Fahrt im modernen Reisebus
– 4-Sterne Hotel
– alle Zimmer DU/WC/TV
– Frühstücksbuffet
– Abendessen
– 4x deutschsprachige Wanderbegleitung
– 1x Picknick-Paket
– 1x Cappuccino und Kuchen
– 1x Imbiss im Gasthaus Toblhof
– 1x Eintritt zum Schloss Taufers
– 1x Imbiss auf einer Berghütte
– 1x Einfahrt zum Drei Zinnen Naturschutzgebiet
– 1 Paar Wanderstöcke für jeden Teilnehmer (Leihweise)
– Ausflüge laut Programmablauf
– Taxigutschein
– sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus

EXTRA: KURTAXE ODER BETTENSTEUER NICHT IM PREIS ENTHALTEN

Programmänderungen vorbehalten