UNTERIRDISCHER WEIHNACHTSMARKT IN HOLLAND

29.11. – 02.12.2020

Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte in der Fluweleengrot (Samtgrotte) und Gemeentegrot (Gemeindegrotte) Weihnachten und Valkenburg aan de Geul sind seit vielen Jahren auf eine besondere Art miteinander verbunden. In den dunklen Wintertagen verwandelt sich Valkenburg in ein märchenhaftes Weihnachtsstädtchen.

REISE BUCHEN
Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Stimmungsvolle Weihnachtsmärkte in der Fluweleengrot (Samtgrotte) und Gemeentegrot (Gemeindegrotte) Weihnachten und Valkenburg aan de Geul sind seit vielen Jahren auf eine besondere Art miteinander verbunden. In den dunklen Wintertagen verwandelt sich Valkenburg in ein märchenhaftes Weihnachtsstädtchen. Mit spezieller Beleuchtung die eine besondere Atmosphäre schafft, Weihnachtsbäumen, Engelshaar und manchmal sogar einer unerwarteten Schneedecke, herrscht in Valkenburg pure Weihnachtsstimmung. Unser Hotel Holiday Inn Hasselt erwartet Sie am Rande des Stadtzentrums von Hasselt, nur 350 m vom Einkaufsviertel an der Demerstraat entfernt. Alle Zimmer des Hotels sind klimatisiert und verfügen über Sat-TV und einen Kühlschrank. In der Brasserie „De Boulevard“ können Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet sowie typisch belgische Gerichte von der Karte genießen. Das De Boulevard serviert auch eine Auswahl an belgischen Bieren, Weinen oder Kaffee. Das Hotel verfügt zudem über einen kleinen Fitnessraum, einen beheizten Innenpool und eine Sauna. Der zentrale Marktplatz befindet sich einen 7-minütigen Spaziergang vom Hotel entfernt.

1.Tag: Anreise über Lüttich nach Hasselt
Über Lüttich mit Stadtrundfahrt, Begehung reisen wir nach Hasselt. Ankunft am Nachmittag. Check Inn Zimmerbezug. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Weihnachtlicher Zauber in Valkenburg
Jedes Jahr ab Ende November verwandelt sich das Städtchen Valkenburg in die Kerststad (Weihnachtsstadt) und in ein romantisches Winterwunderland. Sie werden verzaubert sein von der besinnliche Adventstimmung und der festlichen Beleuchtung in der Innenstadt. In den Grotten
finden alle Jahre wieder die allseits bekannten Weihnachtsmärkte in der Gemeentegrot und in der Fluweelengrot statt. Der älteste und größte unterirdische Weihnachtsmarkt Europas bietet neben zahlreichem Kitsch viel originelles Kunsthandwerk.

3. Tag: Maastricht und Hasselt
Maastricht ist die Hauptstadt der Provinz Limburg, eine der ältesten Städte
der Niederlande und, nebenbei bemerkt, auch der Geburts- und Wohnort
André Rieus. Die Stadt liegt ganz im Süden des Landes zwischen Belgien
und Deutschland und erstreckt sich zu beiden Seiten der Maas. Trotz ihres
hohen Alters gibt sich Maastricht fit und dynamisch. Das liegt daran, dass
Sie ein beliebter Ort für Bildung, Kultur, Erholung und Shopping ist. Geführ
ter Spaziergang durch die charmante Altstadt. Am Nachmittag sind wir
wieder zurück in Hasselt Als wichtiges Handelszentrum in Belgien und
Shoppingparadies bietet die Stadt gemütliche Straßen, bunte Terrassen und
stilvolle Ladenpassagen. Hasselt ist die Generverstadt überhaupt. Das
”Borrelmanneke” (Schnapsmännchen) und das Nationale Genevermuseum sind die Symbole dafür. Auch Kunst finden Sie in Hasselt an vielen Stellen: In der Kathedrale und in der Virga-Jesse-Basilika, in den Museen, im Beginenhof und den zahlreichen Kunstgalerien.

4. Tag: Heimreise, Heute heißt es Abschied nehmen

__________

REISECODE 1340

4 TAGE
€ 425,–
29.11. – 02.12.2020

FRÜHBUCHERBONUS: 
BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.10.2020 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 399,–

ZUSCHLAG EZ: € 99,–

Unsere Leistungen für Sie:
–  Fahrt im modernen Reisebus
–  Übernachtung im 4-Sterne Hotel
–  alle Zimmer DU/WC/TV
–  Frühstücksbuffet
–  2x Abendessen
–  Führung Maastricht
–  Führung Lüttich
–  Eintritt Weihnachtsmarkt Fluweelengrotte
–  Eintritt Weihnachtsmarkt Gemeindegrotte
–  Ausflüge laut Programmablauf
–  Besichtigungen lt. Programmablauf
–  Taxigutschein
–  sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus

Programmänderungen vorbehalten