INFORMATION & BUCHUNG +49 (0) 6245-7130

SARDINIEN – WILDE SCHÖNHEIT

01.05. – 08.05.2022

ERLEBNISREISE

Sardinien ist die Insel für Romantiker. In der Luft liegt der Duft von Thymian, Salbei, Pfefferminze und Myrte. Ein Pfad führt durch einen Kiefernwald zu einem einsamen Sandstrand, der von dem smaragdblau leuchtenden Meer bis zum Horizont reicht. Wir haben für Sie 2 Programme zur Wahl, Sardinien mit dem Bus oder Bus und Wandern.

REISE BUCHEN
Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Programm Erlebnisgruppe:

1. Tag: Anreise nach Genua. Abendessen im Restaurant in Genua, Einschiffung auf unser Fährschiff nach Sardinien. Übernachtung in 2-Bett Außenkabinen.
2. Tag: Ankunft und Weiterfahrt nach Orosei. Ankunft im Hotel, Zimmerbezug, Freizeit.
3. Tag: Smaragdküste. Heute fahren Sie zur weltbekannten Costa Smeralda. Die atemberaubende Fahrt führt Sie vorbei an Granitklippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer. Auf dem Weg sehen Sie wunderschöne Orte wie Porto Cervo, den Hauptort der Costa Smeralda, der mit seinem Yachthafen Treffpunkt der Betuchten ist. Bei der Rückfahrt halten Sie auf einem Weingut, wo Sie die Weine der Region verkosten.
4. Tag: Golf von Orosei mit der Grotte del Bue Marino. Heute entdecken Sie mehr von der Region, in der Sie wohnen. Ihr Zentrum ist Orosei, das hübsche Städtchen hat seinen historischen Kern bewahrt, Sie sehen mittelalterliche und barocke Bauten. Dann heißt es Atem anhalten, denn es geht weiter südlich nach Cala Gonone. Nicht nur die Lage des Ortes an einer fast 900 m hohen Felswand ist spektakulär, sondern auch die Anfahrt durch die Tunnels des Monte Bardia. Hauptattraktion ist die grandiose Steilküste mit ihren zahlreichen Grotten, allen voran der „Grotta del Bue Marino“. Diese „Höhle der Mönchsrobbe“ befahren Sie mit dem Schiff.
5. Tag: Nuoro, Orgosolo und Mittagessen mit den Hirten. Heute unternehmen Sie eine Fahrt in die Bergwelt Sardiniens. In der zentralen Provinz von Nuoro schlägt das Herz der Traditionen. Nuoro, das intellektuelle Zentrum einer bezaubernden Bergwelt mit seinen berühmten Schriftstellern und Bildhauern lädt ein zu einem Spaziergang in der Altstadt oder zu einem Besuch des Museums der sardischen Traditionen (extra). Danach geht es weiter zu einem Hirtendorf, das bekannt wurde durch die zeitkritischen Wandmalereien, die sogenannten „Murales“. Dort sind Sie bei den Schäfern eingeladen, um ein rustikales Mittagessen auf sardische
Art zu genießen, ein nicht nur kulinarischer Höhepunkt Ihrer Reise durch Sardinien.
6. Tag: Freizeit. Verbringen Sie den Tag nach Lust und Laune – drehen Sie ein paar Runden im Pool, gehen Sie in Dorgali bummeln (der Ort ist für Kunsthandwerk und Wein bekannt), besuchen Sie das dortige Archäologische Museum oder lassen Sie einfach die Eindrücke der letzten Tage an sich vorbeiziehen.
7. Tag: Abreise aus Sardinien. Check Out, Freizeit, danach fahren wir nach Porto Torres, Abendessen, Einschiffung auf die Fähre nach Genua.
8. Tag: Heimreise

Wandergruppe:
– festes Schuhwerk
– Trittsicherheit wird vorausgesetzt
– 1 x Weinprobe mit Imbiss (am 3. Tag)
– 1 x Picknick-Paket (am 4. Tag)
– 1 x Bootsfahrt von Cala Luna bis Cala Gonone mit Besichtigung der Grotta del Bue Marino (Eintritt inkl.)
– 1 x Myrtenverkostung mit „Sospiro“ (am 5. Tag)
– 1 x Jeep-Transfer ab/bis Hotel bis/ab Startpunkt des Wanderwegs (am 6. Tag)
– 1 x typisches Mittagessen in Rifugio Gorropu
– 4 x deutschsprachige Wanderbegleitung für die vorgesehenen Ausflüge
– 1 Paar ACTIVO-Wanderstöcke für jeden Teilnehmer

Programmänderungen vorbehalten