ROM – EWIGE STADT

29.03. – 05.04.2020
30.03. – 04.04.2020

4-STERNE HOTEL IM ZENTRUM UND VATIKANISCHES MUSEUM

Seit mehr als 2000 Jahren zieht Rom seine Besucher in seinen Bann. Die Stadt, die auf 7 Hügeln erbaut wurde und einst Mittelpunkt der Welt war, ist heute noch lebendige Geschichte.
Rom ist eine Mischung von Antike, Mittelalter und Neuzeit. Die Metropole des Christentums zeigt sich heute mit vielen Gesichtern. Entdecken Sie auf unserer Reise das neue, das antike und das christliche Rom mit all seinen Monumenten und Sehenswürdigkeiten.

Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

4-STERNE HOTEL IM ZENTRUM UND VATIKANISCHES MUSEUM

Seit mehr als 2000 Jahren zieht Rom seine Besucher in seinen Bann. Die Stadt, die auf 7 Hügeln erbaut wurde und einst Mittelpunkt der Welt war, ist heute noch lebendige Geschichte.

Rom ist eine Mischung von Antike, Mittelalter und Neuzeit. Die Metropole des Christentums zeigt sich heute mit vielen Gesichtern. Entdecken Sie auf unserer Reise das neue, das antike und das christliche Rom mit all seinen Monumenten und Sehenswürdigkeiten.

Das Hotel Milton Roma liegt im Zentrum der Stadt, alle Zimmer verfügen über DU/WC. Zum Colloseum sind es nur 500 m. Zum Bahnhof Termini sind es nur wenige Minuten, so dass Sie die Stadt auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden können. Wir haben in Rom kein Abendessen bestellt, da Sie aufgrund der Lage dieses Hotels eine große Auswahl an Restaurants vorfinden.

1. Tag: Anreise Comer See. Anreise über Basel – Luzern zur Zwischenübernachtung.


2. Tag: Rom. Weiter geht die Reise über die Autobahn nach Rom in unser 4-Sterne Hotel im Zentrum der Stadt. Für unsere Fluggäste ist dies der erste Tag der Reise. Transfer nach Frankfurt und Flug nach Rom.

3. Tag: Antikes Rom. Nach dem Frühstück beginnt unsere Besichtigung der Stadt. Unser Stadtführer erwartet Sie bereits. Rom wird auch Sie begeistern. Die Führung heute steht unter dem Motto „antikes Rom“.

4. Tag: Klassisches Rom. Heute haben wir nochmals eine Stadtführerin bestellt, die am Vormittag mit uns zusammen das neue Rom besichtigen wird. Am Nachmittag können Sie die Freizeit zum Einkaufen der Souvenirs nutzen.

5. Tag: Christliches Rom. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Vatikan. Am Vormittag Besuch der Papstaudienz und am Nachmittag Besichtigung des christlichen Roms rund um den Vatikan inklusive Vatikanisches Museum.

6. Tag: Albaner Berge – Frascati. Ein Tag der Abwechslung von der Großstadt. Ausflug in die Albaner Berge und nach Frascati. Dieser Tag wird ganz dem Umland von Rom gewidmet sein. Sie sehen unter anderem die Sommerresidenz des Papstes und in Frascati sollten Sie unbedingt eine der kleinen Cantinas besuchen und den berühmten Wein probieren.

7. Tag: Rom – Como. Abreise aus Rom zur Zwischenübernachtung nach Como. Unsere Fluggäste verlassen uns heute Vormittag. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

8. Tag: Como – Heimatorte. Nach dem Frühstück Abfahrt. Mit unvergesslichen Eindrücken erreichen wir gegen Abend die Heimatorte

__________

REISECODE 120

8 TAGE
BUSREISE € 1.025,–
29.03. – 05.04.2020

BUS-FLUG-KOMBI € 1.299,–
30.03. – 04.04.2020

FRÜHBUCHERBONUS: 
BEI BUCHUNG BIS ZUM 15.02.2020 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS
VON € 999,– (BUSREISE ) BZW. € 1.275,– (BUS & FLUG)

ZUSCHLAG:
EZ BUSREISE: € 200,–
EZ FLUGREISE: € 170,–INKL. FLUGHAFENZUBRINGER UND SICHERHEITS-/FLUGHAFENGEBÜHREN

BITTE BEACHTEN: 
BEI FLUG- UND SCHIFFSREISEN GELTEN GEÄNDERTE ANMELDE- UND STORNOBEDINGUNGEN. ERFRAGEN SIE DIESE BITTE DIREKT IN UNSEREN BÜROS.

Unsere Leistungen für Sie:
–  Fahrt im modernen Reisebus
–  Hotelübernachtungen im 4-Sterne Hotel Stadtmitte
–  alle Zimmer DU/WC
–  erweitertes Frühstück
–  Stadtführung antikes Rom
–  Stadtführung christliches Rom
–  Stadtführung neues Rom
–  Zugangsberechtigung zur Papstaudienz
–  Transferleistungen in Rom
–  Ausflug Albaner Berge und Frascati
–  Reiseleitung Ausflug Albaner Berge
–  Wochenfahrkarte für die öffentlichen Buslinien
–  Wochenfahrkarte für die öffentlichen U-Bahnlinien
–  Wochenkarte für die Linie Laziali
–  Touristensteuer im Wert von € 36,–
–  Taxizubringer zum Bus

Programmänderungen vorbehalten