PERLE IM TOSKANISCHEN ARCHIPEL

30.04. – 07.05.2020

INSEL ELBA, 4-STERNE HOTEL ELBA INTERNATIONAL

Vor dem Urlauberansturm im Sommer erfreut man sich auf Elba an blühenden Wiesen und ruhigen Buchten. Im Frühjahr gehört die italienische Insel den Naturliebhabern, Seglern und Wanderern. Auf der Landkarte sieht die Insel aus wie ein exotischer Fisch, von Kinderhand vor die toskanische Küste in das Mittelmeer gemalt. Umhüllt vom Duft und den Farben der mediterranen Macchia, genießt die kleine Insel eine beneidenswerte Lage.

REISE BUCHEN
Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

INSEL ELBA, 4-STERNE HOTEL ELBA INTERNATIONAL

Vor dem Urlauberansturm im Sommer erfreut man sich auf Elba an blühenden Wiesen und ruhigen Buchten. Im Frühjahr gehört die italienische Insel den Naturliebhabern, Seglern und Wanderern. Auf der Landkarte sieht die Insel aus wie ein exotischer Fisch, von Kinderhand vor die toskanische Küste in das Mittelmeer gemalt. Umhüllt vom Duft und den Farben der mediterranen Macchia, genießt die kleine Insel eine beneidenswerte Lage.

Unser Hotel: Grand Hotel Elba International – eine Begegnung zwischen Land und Meer. Das von üppiger mediterraner Macchia umgebene Hotel thront über der Bucht von Naregno. Schweigsam wacht es über den azurblauen Horizont, allmorgendlich grüßt es die Sonne mit ihrem prächtigen Farbenspiel. Das Grand Hotel Elba International auf der Insel Elba, mit einer einzigartigen Privatbucht, ist eingetaucht in die Natur der Insel mit einem malerischen Blick auf den Golf von Porto Azzurro, an der Grenze des Nationalparks des toskanischen Archipels gelegen. Die perfekte Oase um Ihnen einen unvergesslichen Urlaub in einem eleganten Ambiente mit Blick auf das Meer zu schenken.

Alle Zimmer zeichnen sich durch Komfort und Eleganz aus. Aus Rücksicht auf Umwelt und Gäste wurden für die stilvolle Kernholzeinrichtung der Zimmer ausschließlich umweltfreundliche, natürliche Materialien verwendet; das erlesene Design zeigt sich in den vielen Details. Durchwahltelefon, Tresor mit Geheimcode, Klimaanlage und Heizung individuell regulierbar, Internet Wlan, Satellitenfernseher, Badezimmer mit Duschwanne.

1. Tag: Anreise über die Schweiz bis zur Zwischenübernachtung im Raum Reggio Emilia.

2. Tag: Entlang der Küste. Wir reisen entlang der ligurischen und toskanischen Küste nach Piombino direkt zur Überfahrt auf die Insel Elba. Nach ca. 1 Stunde Überfahrt erreichen Sie den malerischen Hafen von Portoferraio. Kurze Fahrt in unser Hotel. Begrüßung, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Der Westen Elbas. Sie beginnen den heutigen Tag in der Inselhauptstadt Portoferraio mit seinem idyllischen Hafen, den beiden imposanten Festungsanlagen und der Villa dei Mulini, die Stadtwohnung Napoleons. Lassen Sie sich in der Altstadt von den kleinen hübschen Läden verzaubern, bevor Sie entlang der Nordküste nach Procchio und Marina di Campo fahren. Nach einer kurzen Pause lernen Sie den schönsten Teil der Insel, mit Chiessi und Marciana Marina, kennen.

4. Tag: Der Osten Elbas. Heute fahren Sie in den Ostteil der Insel der für seinen Mineralreichtum berühmt ist. Sie sehen das reizvolle Bergdorf Capoliveri mit seinen schmalen, verwinkelten Gassen und der charakteristischen Piazza. Von hier genießt man einen herrlichen Blick auf den Golf von Porto Azzurro und den Golfo Stella. Weiter geht es durch die ausgedehnte Macchia nach Porto Azzuro, dem „azurblauen Hafen“. Besichtigen Sie die Altstadt und genießen Sie den schönen Blick auf die malerische Bucht bei einer gemütlichen Tasse Cappuccino in einem der Cafés an der Promenade. Am frühen Nachmittag nehmen Sie an einer Weinprobe teil. Neben den typischen Weinen, wie Procanico und Aleatico, verkosten Sie auch den „besoffenen Kuchen“, eine Spezialität der Insel. Nach einem Zwischenstopp in Rio nell‘ Elba statten Sie der Sommerresidenz Napoloens mit ihren wunderbaren Wand- und Deckenmalereien im lieblichen, grünen Tal von San Martino, einen Besuch ab.

5. Tag: Bootsfahrt. Wie wäre es heute mit einer Bootsfahrt entlang der Möwenküste? Bewundern Sie, wie sich kleine Strände und Buchten mit den steilen pittoresken Felsen abwechseln. Hier nisten sich bis zu tausend Silbermöwen ein.

6. Tag: Freizeit. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.


7. Tag: Insel Elba – Comer See. Nach dem Frühstück heißt es wieder Abschied nehmen von der Insel
Elba. Nach der Ausschiffung in Piombino fahren Sie in den Raum Como. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Heimreise.

__________

REISECODE 170

8 TAGE
€ 799,–
30.04. – 07.05.2020

FRÜHBUCHERBONUS:
 BEI BUCHUNG BIS ZUM 01.04.2020 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 777,–

ZUSCHLAG EZ: € 154,–

Unsere Leistungen für Sie:
–  Fahrt im modernen Reisebus
–  Übernachtung im 4-Sterne Hotel
–  2x Zwischenübernachtung
–  alle Zimmer DU/WC/TV
–  Frühstücksbuffet
–  Abendessen
–  Begrüßungsdrink
–  Fährüberfahrt Insel Elba
–  Ausflüge laut Programmablauf
–  3. + 4. Tag: Reiseleitung
–  Besichtigungen laut Programmablauf
–  Eintritt Villa Napoleon
–  Bootsfahrt Möveninsel
–  Weinprobe mit kleinem Imbiss
–  Taxigutschein
–  sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus

Programmänderungen vorbehalten