INFORMATION & BUCHUNG +49 (0) 6245-7130

LOCARNO – LAGO MAGGIORE

14.04. – 19.04.2022
16.10. – 22.10.2022

DAS 4-STERNE-HOTEL, FÜR SIE AUSGESUCHT, LIEGT UNMITTELBAR AN DER PLATANENGESÄUMTEN SEEPROMENADE LOCARNOS.

REISE BUCHEN
Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

„Lasst uns träumen am Lago Maggiore“, dann nehmen Sie es ruhig wörtlich:

Das 4-Sterne-Hotel, für Sie ausgesucht, liegt unmittelbar an der platanengesäumten Seepromenade Locarnos.
Das „Ticino“ hat die meisten Sonnenstunden der Schweiz, einen außerordentlich frühen Frühling und eine subtropische Vegetation, wie sie sonst nur das Mittelmeerklima gewährt. Alpenländisches und Südliches treffen im Hotel zusammen, das schweizerische Gründlichkeit und italienische Lebensfreude verbindet. Schick und gemütlich sind die Hotelappartement-Typen. Wohlfühlen lässt sich’s auch auf der ausgedehnten Gartenterrasse mit einzigartigem Blick auf den See und die Berge. Locarno verzeichnet in seiner windgeschützten Lage die längste Sonnenscheindauer der Schweiz. Schon im März stehen an den Sonnenhängen die ersten Sträucher und Bäume in zarter Blütenpracht. Locarno bildet den idealen Ausgangspunkt für interessante Ausflüge ins Hinterland wie z. B.: Verzasca- und Maggiatal, Centovalli. Dort bewahrten Dörfer in wildromantischer Landschaft ihre Ursprünglichkeit bis in die Gegenwart. Eine Welt der Kontraste tut sich vor Ihnen auf. Sie blicken bald auf tief eingefressene Wildwasser, bald erreichen Sie Aussichtspunkte mit großartiger Rundsicht. Tagesausflüge bringen Sie bis an den benachbarten Luganer See.

1. Tag: Anreise nach Locarno, genießen Sie den Nachmittag am See und in der Stadt.

2. Tag: Am Vormittag Stadtrundgang Locarno, der Nachmittag steht zur freien Verfügung, fahren Sie mit der Seilbahn zur Wallfahrtskirche oder genießen Sie die Promenade

3. Tag: Ausflug Borromäische Inseln. Isola Bella und Isola Madre gehören der Familie Borromeo, deren Vorfahren den Lago Maggiore im 15. Jh. als Lehen erhalten hatten. Viele berühmte Feldherren, Bischöfe und sogar ein Vize-König sind aus der Borromeo-Familie hervorgegangen. Ab 1630 bietet sich auf der “Schönen Insel” eine Kulturlandschaft, wie sie in Europa einzigartig ist. Die ganze Insel hat die Form eines Schiffes, dass unbeweglich auf dem See vor Anker liegt: Der riesige Palast ist das Verdeck, die obere Terrasse die Kommandobrücke und die hinteren Terrassen sind das Achterdeck (NICHT AN OSTERN MÖGLICH)

4. Tag: Ausflug Maggiatal Diese Region von atemberaubender Schönheit bahnt sich ihren Weg vom Lago Maggiore (Ascona, Locarno) durch die Alpen. Das Maggiatal, das magische Tal, verwöhnt die Sinne und den Gaumen und bietet Natur und Kultur in perfektem Einklang

5. Tag: Ascona, Perle am See. Die Spuren der Künstler, die einst das Dorf am Lago Maggiore bewohnt haben, sind allgegenwärtig in den schmalen Gassen, welche alle in die Piazza G. Motta am See führen.

6. Tag: Freizeit-Heimreise

7. Tag: Nach dem Frühstück Rückreise in die Heimatorte.

Reisecode 10010

6 Tage € 955,–
14.04. – 19.04.2022
DZ als EZ zuschlag € 400,–

7 Tage € 1149,–
16.10. – 22.10.2022
DZ als EZ zuschlag€ 447,–

Extra: Kurtaxe nicht im Preis enthalten

Unsere Leistungen für Sie:
– Fahrt im modernen Reisebus
– Übernachtung in 4Sterne Hotel Arcadia
– alle Zimmer DU/WC/TV/TEL
– Frühstücksbuffet
– Abendessen als 4 gang Menü
– Stadtführung Locarno
– Ausflug Ascona
– Ausflug Maggiatal
– Ausflug Borromäische Inseln (Termin II)
– Eintritt Schloss (Terrmin II)
– deutschsprachige Führung durch den Palast (Termin II)
– Schifffahrt zu den Inseln (Termin II)
– sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus

Programmänderungen vorbehalten