DAS BALTIKUM

28.07. – 06.08.2020

UNESCO WELTKULTURERBE KURISCHE NEHRUNG

Die baltischen Staaten erblühen. Städte mit großer Geschichte und mit Sehenswürdigkeiten, die Weltruhm erlangt haben. Die Ostseestädte sind geprägt durch die Tradition der deutschen Hanse, wie aus dem Dornröschenschlaf erwacht, erblühen sie zu neuem Leben und zu alter Schönheit.

REISE BUCHEN
Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

1. Tag: Anreise nach Kiel zur Einschiffung. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Klaipeda – Kurische Nehrung. Ankunft in Kliapeda. Gleich im Anschluss erwartet Sie Ihre Reiseleiterin zur Stadtbesichtigung durch die liebevoll restaurierte Altstadt Klaipedas. Fahrt auf die Kurische Nehrung. Zunächst setzen Sie mit der kleinen Fähre auf den Landzipfel Smyltine über. Lauschige Wälder, verträumte Orte, idyllische Holzhäuser und vor allem die eindrucksvolle Dünenlandschaft machen diese Region einmalig.

3. Tag: Die Kurische Nehrung kennenlernen. Bei Ihrer heutigen Rundfahrt auf der Kurischen Nehrung werden Sie einer der längsten Strände Europas kennenlernen, der mit Sicherheit auch zu den schönsten zählt. Auf Ihrer Rundfahrt besichtigen Sie auch das ehemalige Sommerhaus Thomas Manns und den ältesten Orten der Nehrung, Neringa-Juodkrante (Schwarzort) ist ebenfalls Teil Ihres Ausflugs: Hier liegt der Hexenberg mit seinem Märchenpfad, auf dem Sie die kunstvoll gearbeiteten Holzfiguren bewundern können.

4. Tag: Kurische Nehrung – Berg der Kreuze – Riga. Nördlich der Stadt Šiauliai liegt der Berg der Kreuze, dem Sie auf der Weiterreise nach Riga einen Besuch abstatten. Der bekannte Wallfahrtsort ist auf den ersten Blick nur ein kleiner Hügel, hat aber große symbolische Bedeutung. Der Name des Hügels ergibt sich aus den unzähligen Kreuzen, die rund um eine Marienstatue aufgestellt sind. Die Litauer lassen sich das Aufstellen nicht verbieten: Nach jeder behördlichen Räumung des Berges der Kreuze wurden über Nacht doppelt so viele religiöse Symbole wieder dort hingebracht.

5. Tag: Riga. Riga wurde im Jahre 1201 von Bischof Albert gegründet. Die Jugendstilmetropole an der Daugava ist die größte Hauptstadt des Baltikums. Sie werden das Schloss, den Dom, die drei Brüder, das Freiheitsdenkmal, die Große und die Kleine Gilde sowie das Schwedentor zu sehen bekommen.

6. Tag: Riga – Pärnu – Tallinn. Über Pärnu fahren wir weiter in die Estnische Hauptstadt. In Tallinn erwartet Sie eine Stadtführung. Das Flair einer alten Hansestadt ist im ehemaligen Reval bis heute erhalten geblieben. Zu den Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Stadt zählt der Domberg mit seinem fantastischen Ausblick über die Stadt und den Hafen, der Dom selbst, die 500 Jahre alte Apotheke und das Rathaus im gotischen Stil, das im 15. Jh. erbaut wurde.

7. Tag: Tallinn – Fähre – Stockholm. Zeit zur freien Verfügung. Gegen 18:00 Uhr fahren Sie dann mit der Nachtfähre weiter nach Stockholm. Abendessen und Übernachtung an Bord.

8. Tag: Stockholm – Jönköping. Ankunft in Stockholm um 09.30 Uhr. Stadtführung. Stockholm ́s wichtigste Sehenswürdigkeiten: Das Königliche Schloss, die Altstadt Gamla Stan, das Vasamuseum, das Freilichtmuseum Skansen, das Stadshuset, das Naturhistorische Museum und Junibacken.

9. Tag: Jönköping – Malmö – Trelleborg. Weiterreise in südlicher Richtung über Värnamo und Helsingborg bis Malmö, mit Aufenthalt. Von hier aus ist es nicht mehr weit nach Trelleborg. Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Travemünde. Abendessen und Übernachtung an Bord.

10. Tag: Travemünde – Heimreise.

__________

REISECODE 550

10 TAGE
€ 1.399,–
28.07. – 06.08.2020

FRÜHBUCHERBONUS: BEI BUCHUNG BIS ZUM 30.05.2020 ERHALTEN SIE DIESE REISE ZUM PREIS VON € 1.369,–

ZUSCHLAG EZ: € 180,– EZ-KABINE INNEN: € 205,– EZ-KABINE AUSSEN: € 320,–

NACHLASS: 2-BETT-KABINE INNEN: € 40,–

Unsere Leistungen für Sie:
– Fahrt im modernen Reisebus
– Schiffsüberfahrt laut Programm
– 2-Bett Außenkabinen
– Alle Kabinen DU/WC
– Frühstücksbuffet an Bord
– Abendbuffets an Bord
– Hotelübernachtung
– alle Zimmer DU/WC
– Frühstücksbuffet
– Abendessen in den Hotels
– ständige Reisebegleitung für das Baltikum
– Stadtführung in Klaipeda, Riga, Tallinn, Stockholm
– Eintritt und Steuerkurische Nehrung
– Eintritt Thomas Mann Haus Nidden
– Taxigutschein
– sämtliche Fahrten mit unserem Omnibus

Programmänderungen vorbehalten