COMER SEE

I 17.03. – 22.03.2020
II 09.04. – 14.04.2020
III 01.05. – 06.05.2020
IV 04.10.– 09.10.2020 



4-STERNE GRAND HOTEL CADENABBIA

Als hätte die üppige Flora am Comer See die Architekten inspiriert – so verschwenderisch und blumig gestalteten sie im 18. und 19. Jahrhundert die Palazzi und Villen der Adligen und Reichen, die sich an den Ufern niederließen, weil sie das Zusammenspiel von mildem Seeklima und naher, schroffer Bergwelt schätzten.

REISE BUCHEN
Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Beschreibung

4-STERNE GRAND HOTEL CADENABBIA

Als hätte die üppige Flora am Comer See die Architekten inspiriert – so verschwenderisch und blumig gestalteten sie im 18. und 19. Jahrhundert die Palazzi und Villen der Adligen und Reichen, die sich an den Ufern niederließen, weil sie das Zusammenspiel von mildem Seeklima und naher, schroffer Bergwelt schätzten. Die vielen alten Grandhotels in Como, Bellagio, Cernobbio mit ihrer standhaft bewahrten mondänen Atmosphäre wirken wie Luxusdampfer, die hier ihren letzten Liegeplatz gefunden haben. Die altmodische Eleganz verträgt sich jedoch aufs Beste mit dem modernen, internationalen Flair.

Wohnen werden Sie im 4-Sterne Grand Hotel Cadenabbia. Es wurde 2006 komplett renoviert, von Hotel Bellevue in Grand Hotel Cadenabbia umbenannt und zeichnet sich durch seine wunderschöne Lage, direkt am Seeufer, ca. 100 m von der Villa Carlotta und nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt, aus. Das im Jugendstil erbaute Gebäude hat nichts von seiner Eleganz und herrschaftlichen Atmosphäre eingebüßt. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, Minibar, Telefon, Radio, Safe und ausgestattet.

1. Tag: Anreise zum Comer See. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Villa Carlotta. Nach dem Frühstück Spaziergang zur Villa Carlotta. Die Villa Carlotta war die Brautgabe der preussischen Prinzessin Charlotte zur Hochzeit mit Georg Kronprinz von Sachsen-Meiningen. Sie liegt am westlichen Ufer des Comer-Sees in Cadenabbia. Heute beherbergt die Villa ein Museum. Die Gärten sind sehr berühmt für ihre Pflanzenvielfalt: Im Frühling über 150 Rhododendron- und Azaleenarten. Kamelien, Orangen- und Zitronenbäume, tropische Pflanzen und Kakteen, Bambusgewächse, usw.

3. Tag: Schifffahrt. Am Vormittag fahren Sie mit dem Schiff nach Bellagio, der Perle des Comer Sees. Stilvolle Hotels und mondäne Cafés säumen die Uferpromenade. Sehenswert sind hier die Basilika San Giacomo, die romanischen Kirchen San Martino und San Giorgio sowie die Villen Serbelloni, Melzi und Trotti. Freizeit. Von Bellagio aus werden Sie wieder mit dem Schiff nach Cadenabbia/Tremezzo zurückfahren.

4. Tag: Mailand. Frühstück und Fahrt nach Mailand. An der Sforza Burg treffen wir uns mit der Stadtführung und beginnen den Rundgang. Sie erreichen den Domplatz und besichtigen den Dom, das größte und bedeutendste Werk der gotischen Baukunst in Italien: 2.245 Statuen und 135 Fialen. Beachten Sie bitte dass der Einlass in die heilige Stätte nur in angemessener Kleidung erlaubt ist. Über Galleria Vittorio Emanuele II. aus dem 19. Jahrhundert, der traditionelle Treffpunkt der Mailänder, gesäumt von Geschäften, Restaurants und Kaffeehäusern, erreichen Sie die Piazza della Scala mit dem gleichnamigen Theater, eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Dort endet der Rundgang und Sie haben Zeit für einen Bummel (Entfällt bei 5-Tagesreise).

5. Tag: Comer See. Heute fahren Sie ins bezaubernde Como an der Südspitze des Sees. Bummel durch die ummauerte Altstadt mit ihren Gassen und Boutiquen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören der Dom Santa Maria Maggiore, das alte Rathaus „Broletto“, die lombardisch-romanische Kirche Sant’Abbondio aus dem 11. Jh. und die Piazza Cavour, der Mittelpunkt Comos. Genießen Sie das südländische Flair bei einem Cappuccino an der Uferpromenade.

6. Tag: Heimreise.

__________

REISECODE 341 – 345

6 TAGE
I 17.03. – 22.03.2020

II 09.04. – 14.04.2020
III 01.05. – 06.05.2020
IV 04.10.– 09.10.2020

I  € 599,–
II  € 719,–
III € 739,–
IV € 679,–

FRÜHBUCHERBONUS:
 BEI BUCHUNG BIS ZU FOLGENDEN DATEN ERHALTEN SIE EIN ANGEBOT VON:
I  19.01.2020 € 589,–
II  18.02.2020  € 689,–
III 12.03.2020 € 718,–
IV 19.03.2020 € 655,–

ZUSCHLAG:
I  EZ: € 55,–
II  EZ: € 105,–
III EZ: € 105,– IV EZ: € 124,–

NACHLASS, OHNE SEEBLICK: € 15,– PRO PERSON

EXTRA: KURTAXE NICHT IM PREIS ENTHALTEN, ZAHLBAR NUR VOR ORT IM HOTEL

Unsere Leistungen für Sie:
–  Fahrt im modernen Reisebus
–  Übernachtung im 4-SterneHotel
–  alle Zimmer DU/WC/TV
–  Zuschlag für Seeblick Zimmer
–  erweitertes Frühstück (italienisch)
–  Abendessen
–  Reiseleitung Comer See
–  Schifffahrt an Tag 3
–  Reiseleitung Mailand
–  Taxigutschein
–  sämtliche Fahrten mit unserem Bus
–  Eintritt Villa Carlotta
–  Eintritt Mailänder Dom

Programmänderungen vorbehalten